TREP (Italien)

In Italien wurde die Arbeitsgruppe zu seltenen Tumoren im Kindes- und Jugendalter (TREP – Tumori Rari in Età Pediatrica) bereits 2000 innerhalb der AIEOP (l’Associazione Italiana Ematologia Oncologia Pediatrica) gegründet. Die italienischen Arbeitsgruppenleiter sind Gianni Bisogno und Andrea Ferrari.

Die Website ist derzeit inaktiv. Ein Informationsvideo auf Italienisch finden Sie hier.

Frankreich

In Frankreich formierte sich im November 2006 eine Arbeitsgruppe zu seltenen Tumorerkrankungen bei Kindern innerhalb der Société Française des Cancer de l’Enfant et de l’Adolescent SFCE. Diese war von Beginn an interdisziplinär ausgelegt. Zur Website.

PPRTSG (Polen)

Innerhalb der 1992 gegründeten Polish Pediatric Solid Tumor Study Group PPGGL formierte sich 2002 die PPRTSG, eine Arbeitsgruppe zu seltenen Tumoren in der Pädiatrie unter der Leitung von 2 pädiatrischen Chirurgen.

CCLG (Großbritannien)

In Großbritannien gründete sich bereits 1997 die Rare Tumor Working Group innerhalb der CCLG (Children’s Cancer and Leukaemia Group). Zur Website.